Künstler*innen

Mia Kirsch

Mia Kirsch

Mia Kirsch ist Autorin und Buchhändlerin in Wien. Ihre Geschichten richten sich an den Menschen, unabhängig von Altersgrenzen. Sie lebt zwischen den Zeilen und liebt ausgedehnte Reisen in die Welt von ASAGAN.

© Superbild Mia Kirsch

Mercedes Spannagel

Mercedes Spannagel

geb. 1995 in Wien. Erhielt 2014 den Exil-Jugend-Literaturpreis. Ihr erster Roman Das Palais muss brennen (Kiepenheuer & Witsch, 2020) war für den Debütpreis des Österreichischen Buchpreises nominiert.

www.editionexil.at

© privat

Eva Schörkhuber

Eva Schörkhuber

geb. 1982, Autorin und Literaturwissenschaftlerin, lebt und arbeitet in Wien. Konzeption und Durchführung der Wiener Soundspaziergänge. Redaktionsmitglied bei PS – Politisch Schreiben und Mitglied im Papiertheaterkollektiv Zunder

© Jorghi Poll_Edition Atelier - Print

Gudrun Kirchert

Gudrun Kirchert

Das Herz der Buchliebhaberin und Stadtfein-Gründerin Gudrun Kirchert schlägt für kleine feine Projekte in Wien. Kreative Umsetzung, realistische Planung, Lösungen finden und Veranstaltungen umsetzen, liegen ihr im Blut. Seit 2006 organisiert sie mit ihrem Team Aktionen am Neubau und heuer erstmals die Literaturmeile gemeinsam mit Peter Clar.

www.stadtfein.at

© Veronika Steinberger

Marina Rauchenbacher

Marina Rauchenbacher

ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin und beschäftigt sich vor allem mit deutschsprachiger Literatur, Comics, Gender Studies und visuellen Kulturen. Sie ist Vorstandsmitglied von aka | Arbeitskreis Kulturanalyse und der Gesellschaft für Comic-Forschung und -Vermittlung.

© privat

Gabriel Furmuzachi

Gabriel Furmuzachi

Teil von WIKiPhilo - dem Wiener Institut für Kinderphilosophie. Dabei steht das gemeinsame Nachdenken, Hinterfragen und gegenseitige Zuhören und nicht das Recht-haben immer im Vordergrund.
www.wikiphilo.at

© Bernhard Köhle

Simon Sailer

Simon Sailer

1984 in Wien geboren, wo er nach Aufenthalten in Berlin, Prag und Paris wieder lebt. Er studierte Philosophie in Wien und Paris sowie Art and Science an der Universität für Angewandte Kunst Wien.
www.simonsailer.net

© Sarah Kanawin

Samuel Mago

Samuel Mago

geb. 1996 in Budapest, lebt seit 2000 in Wien. Der Schriftsteller, Musiker und Roma-Aktivist arbeitet als Antiziganismustrainer, Romanes-lehrer und für Orf-Radio-Produktionen. 2015 erhielt er den Exil-Jugend-Literaturpreis. Mitglied der Exil-AutorInnenwerkstatt.

www.editionexil.at

© Andrew Rinkhy

Eleni Wittbrodt

Eleni Wittbrodt, geb. 1990, ist Bildende
Künstlerin. Ihre Praxis bewegt sich zwischen Fotografie, Skulptur und
Recherche. Häufig wird Ruhendes, Nichtverfügbares oder Getilgtes wie
Archivmaterial zum Gegenstand ihrer Arbeit, um in verändertem Kontext wieder beweglich zu werden.
www.eleniwittbrodt.de

© Neven Allgeier

Gitta Landgraf

Gitta Landgraf

ist gebürtige Wienerin und lebt im 7. Bezirk. Vielseitig ist ihre künstlerische Betätigung, die sich in Malerei, Illustrationen und Schriftstellerei ausdrückt.

www.immo.art

© privat

Barbara Frischmuth

Barbara Frischmuth

geb. 1941 in Altaussee, zählt zu den wichtigsten Schriftsteller*innen der österreichischen Literatur.

www.barbarafrischmuth.at

© Monika Löff

DJane Mrs. Lovett

The loveable Djane Mrs. Lovett is hitting the decks at the Hefenbrüder on 11th of September with a raft of RnB beats out of the 50s. This lady knows her stuff when it comes to  spinning Rhythm and Blues.

www.hefenbrueder.at

© privat

Julya Rabinowich

Julya Rabinowich

geb. 1970, Dramatikern, Prosaautorin und Kolumnistin. Zu ihrem vielfach ausgezeichneten Werk gehören neben dem Debüt Spaltkopf (2008) auch die Jugendbüchern Dazwischen: Ich (2016) und Hinter Glas (2019).
www.julya-rabinowich.com

© Mazohl Presse

Roman Bezjak

Roman Bezjak

Der Fotograf wurde 1962 in Ptuj, Slowenien, geboren. Studium der Fotografie in Dortmund. Freiberufliche Tätigkeit für das FAZ-Magazin, Geo und Merian. Seit 2000 Professor für Fotografie an der FH Bielefeld.

© Roman Bezjak

Günther Zäuner

Günther Zäuner

geb. 1957 in Wien, ist seit 1983 freier TV-, Radio- und Print-Journalist mit den Schwerpunkten Organisierte Kriminalität, Drogen, Sekten, Rechtsextremismus, Terrorismus, Politik und Verfasser zahlreicher Kriminalromane.

© privat

Eva Reisinger

Eva Reisinger

geb. 1992, hatte immer Angst, etwas zu verpassen, und so verließ sie die Provinz, um in Wien Journalismus zu studieren. Sie war Österreichkorrespondentin für Ze.tt, schrieb für NEON, ZEIT, VICE und die Wiener Zeitung.
www.evareisinger.de

© Lukas Gansterer

Stimmen & Co

Stimmen & Co

ist die Musical-Company von Künstlerin und Theaterpädagogin Felicia Bösenkopf. Ein Team aus jungen Musicalprofis trainiert Kinder und Jugendliche das ganze Jahr über in Tanz, Gesang und Schauspiel und gibt ihnen die Möglichkeit ihr Können auf großen Bühnen zu präsentieren.
www.stimmen-und-co.at

© Stimmen&Co

Birgit Graschopf

Birgit Graschopf, geb. 1978, studierte an der Universität für angewandte Kunst Wien und in Göteborg Bildende und Mediale Kunst sowie Fotografie. Neben Gastprofessuren  an der Universität für angewandte Kunst Wien kann sie auf zahlreiche Performances, Preise, Stipendien und Ausstellungen verweisen.
www.birgitgraschopf.com

© Eva Keller

Tilman Eder

2010 gegründet, bietet die Buchhandlung Erlkönig ein Sortiment an Büchern, die dem Gründer und Buchhändler Tilman Eder selbst am Herzen liegen und mit dem sie sich einen ganz besonderen Platz in der Buchhandlungsszene in Wien erobert hat. 2021 wurde sie dafür mit dem Buchhandlungspreis ausgezeichnet.
www.erlkönig.at

© Nini Tschavoll

Wiener Beschwerdechor

Wiener Beschwerdechor

Der vom Wiener Medien- und Konzeptkünstler Oliver Hangl Anfang 2010 als langfristiges Kunstprojekt gegründete WIENER BESCHWERDECHOR tritt unter der musikalischen Leitung des Chorspezialisten Stefan Foidl interventionistisch auf.

© Florian Rainer

Sööt/Zeyringer

Sööt/Zeyringer

Tiina Sööt und Dorothea Zeyringer arbeiten seit 2012 unter dem Namen Sööt/Zeyringer an der Schnittstelle von bildender Kunst, Tanz und Theater zusammen.

www.sootzeyringer.com

© SöötZeyringer

Thomas Perle

Thomas Perle

geb. 1987. 2013 Exil-Literaturpreis, seither Mitglied der Exil-AutorInnenwerkstatt und seit 2015 des internationalen Autorentheaterlabors WIENER WORTSTAETTEN und Fabulamundi. Playwriting Europe.

www.editionexil.at

© Julia Grevenkamp

Helene Proißl

Helene Proißl

geb. 1996, schreibt Lyrik und Prosa und momentan vor allem am ersten Roman. 2020 Harder Literaturförderpreis, 2021 Startstipendium für Literatur des BMKÖS. Mitglied der Gläsernen Texte

© Josefin Sternbauer

Rembetiko

Rembetiko

Rembetiko bringen mit Virtuosität und Leidenschaft originale Rembetiko Musik auf die Bühne. Diese stellte Ende des 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert die griechische Volksmusik schlechthin dar und wird auf Grund ihrer hohen Popularität als Äquivalent zum Fado aus Portugal oder dem Tango aus Argentinien angesehen.

www.indivdualfurniture.at


© privat

Lena Raubaum

Lena Raubaum

wurde 1984 in Wien geboren, schreibt als Autorin für Menschen jeden Alters und ist darüber hinaus als Sprecherin, Yogalehrerin und Leiterin von Schreibwerkstätten tätig.
www.lenaraubaum.com

© Reinhard Steiner

Markus Köhle

Markus Köhle

geb. 1975, ist Sprachinstallateur, Literaturzeitschriftenaktivist und Papa Slam Österreichs. Seit 2001 ist der vielfach ausgezeichnete Autor literarisch, literaturkritisch, literaturwissenschaftlich und auch als Literaturveranstalter aktiv. www.autohr.at

© Claudia Rohrauer

PIPPA

PIPPA

Knapp ein Jahr nach ihrem von Kritikern hochgelobten Debüt Superland lädt PIPPA ihre HörerInnen ein, sie auf einen Trip ins Idiotenparadies zu begleiten. Darauf hat die Sängerin ihre Leidenschaft für Sounds und Arrangements entdeckt: So trifft Pop auf HipHop, Funk und Elektronik, was etwas Neues entstehen lässt.

© liebentritt.photo

Christina Hoffmann

Christina Hoffmann

ist Komparatistin, Wienschwärmerin und als Kunst- und Kulturvermittlerin mit deliziarte.com in den Museen unserer Stadt beheimatet.

Melanie Laibl

Melanie Laibl

geboren 1973 in Linz, ist studierte Übersetzerin und Kommunikationswissenschaftlerin. Heute lebt sie im Wienerwald und arbeitet literarisch, journalistisch und werblich – Hauptsache mit Buchstaben! Für ihre sprachspielerische Kinderliteratur wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

© privat

Milos Todorovski und Andrej Prozorov

Leonie Licht

Leonie Licht

lebt und arbeitet als Kuratorin und Kunsttheoretikerin in Wien. Als Teil des feministischen Kuratorinnen-Kollektivs ORGAORGA und Vorstandsmitglieds des Kunstvereins ruelle e.V. initiiert/organisiert/kuratiert sie Kunstfestivals und Ausstellungen. www.leonielicht.de

© Sama Tchabana

Lukas Meschik

Lukas Meschik

geb. 1988 in Wien, ist Autor und Musiker. In beiden Welten hält er sich gerne auf, und noch lieber lädt er dorthin ein. Dazwischen gibt es Gedichte aus dem aktuellen Lyrikband Planeten sowie unveröffentlichte Dreizeiler.

https://www.mollmusik.at

© Maximilian Payer

Nicola Eller

Nicola Eller

wurde 1971 in Innsbruck geboren. Sie lebt in Wien, wo sie Theaterwissenschaft, Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert hat. Seit 1998 arbeitet sie als Fernsehredakteurin mit Schwerpunkt Architektur, Design und Mode in der Kulturredaktion des ORF.

© Liam Eller

Mieze Medusa

Mieze Medusa

geb. 1975, ist Pionierin der österreichischen Poetry Slam Szene, Rapperin und Autorin. Seit Jahren ist sie in Österreich und international mit abendfüllenden Slam Poetry Performances & Lesungen unterwegs.
www.miezemedusa.com

© Claudia Rohrauer

Natascha Gangl

Natascha Gangl

geb. 1986, freischaffende Autorin und Künstlerin. Natascha Gangl schreibt Theatertexte, Prosa, Essays und erarbeitet in unterschiedlichen Kollektiven theatrale Installationen, Hörstücke oder live-Klangcomics.
www.sfd.at www.gangl.klingt.org

© Daniel Sostaric

Max Haberich

Max Haberich

geboren 1984, ist Literaturwissenschaftler, Autor und Übersetzer in Wien, wo er auch den Autor*innenkreis „Jung Wien ’14“ ins Leben gerufen hat.
www.maxhaberich.com www.audiamo.at

Diana Köhle

Diane Köhle

Diana Köhle ist die Slam-Queen im Literaturhaus Wien. Im Rahmen der Literaturmeile Zieglergasse hostet sie nun einen Open-Air-Poetry-Slam.

© Literaturhaus Wien

Wolfgang Hartl

Wolfgang Hartl

Wolfgang Hartl ist selbstständiger Grafik-Designer, Illustrator und Autor. Neben zahlreichen Ausstellungen und Kultur-Initiativen entwickelt er freie Projekte rund um die Welt. Er schreibt und illustriert Geschichten und Bücher. Buchreihe Asagan.

© Christopher Mavrič - Edition 5Haus

Tarek Leitner

Tarek Leitner

geb. 1972, Anchorman der Zeit im Bild, dreifacher Romy-Preisträger als beliebtester Moderator, interessiert sich für die Umgebungen unseres Lebens. Im Brandstätter Verlag veröffentlichte er u. a. Hilde & Gretl (2018) und 2019 Berlin–Linz. Wie mein Vater sein Glück verbrauchte.

© Ingo Pertramer

Veronika Steinböck

Veronika Steinböck

Intendantin des Kosmos Theater, stellt die Autorinnen der Herbstsaison mit kurzen Textauszügen vor. Ein amuse gueule mit Texten von Milena Michalek, Sivan Ben Yishai, Marie Gamillscheg und anderen.

www.kosmostheater.at

© ApolloniaTheresaBitzan

Peter Clar

Peter Clar

geb. 1980 in Villach, Kärnten, freier Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Studium der Komparatistik, Spanisch und der Germanistik in Wien und Madrid.
Kuratierung + Organisation der Literaturmeile

www.peterclar.at

© Andrew Rinkhy

Angela Stummer-Stempkowski

Angela Stummer-Stempkowski

Studium am Brucknerkonservatorium, Linz und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie unterrichtet Harfe, komponiert und ist Teil von so unterschiedlichen Musikgruppen wie „Feuerholz“, „Sounds Familiar“ und dem „Vienna Improvisers Orchestra“.
www.angelandharp.com/
© privat

Lop Strasoldo

Lop Strasoldo

geb. 1988. Lebt in Wien, schreibt überwiegend Kurzgeschichten und Erzählungen, oftmals auch Neu-Interpretationen klassischer Stoffe. Bloggt über Literatur und schreibt im stillen Kämmerlein am Roman seiner Generation.

Gläserne Texte

© privat

Bernhard Köhle

Bernhard Köhle

Teil von WIKiPhilo - dem Wiener Institut für Kinderphilosophie. Dabei steht das gemeinsame Nachdenken, Hinterfragen und gegenseitige Zuhören und nicht das Recht-haben immer im Vordergrund. www.wikiphilo.at

© Claudia Rohrauer

YinYing Wang

YingYing Wang

Von Pop über Jazz bis Lounge-, Swing und Dinnermusik. Absolvierte mit Auszeichnung das Konzertfach an der Universität für Musik in Wien. Zahlreiche Auftritte in Clubs, bei öffentlichen Empfängen und Filmfestivals. www.yinyingwang.at

© privat

Wiener Alchemisten

Wiener Alchemisten

Unter diesen Namen belichten Dino Rekanović und Torsten Wieczorek einzigartige Aufnahmen im Wet-Plate-Collodion Verfahren, sowie Edeldrucke als Cyanotypien, Salz- oder Albumindruck, Kallitypie oder Aristotypes.
www.wiener-alchemisten.at

© Wiener Alchemisten

Michael Wißgott

Michael Wißgott

Teil von WIKiPhilo - dem Wiener Institut für Kinderphilosophie. Dabei steht das gemeinsame Nachdenken, Hinterfragen und gegenseitige Zuhören und nicht das Recht-haben immer im Vordergrund.
www.wikiphilo.at

© Bernhard Köhle

Nakari

Nakari

Seit über zehn Jahren stehen Doro und Michaela von Nakari Dance Company für Wiener Fusion Bellydance. Ihre Leidenschaft für diese Tanzform geben sie weiter: In Kursen, Workshops und Shows, sowie bei ihrem eigenen jährlich wiederkehrenden Festival – der Caravanseray Vienna! Ihr Motto: Selbstständig und kreativ mit Bauchtanz Sexismus zu zerschmettern!

www.nakari.info

© privat